Süsswasser

Restaurant Tester .wien

Das Restaurant

Benjamin Fehringer eröffnete im Mai dieses Jahres sein einzigartiges Restaurant Süsswasser. Der Schwerpunkt liegt, wie schon der Lokalname suggeriert, im Bereich der Süsswasserfische, die er von verschiedenen heimischen Seen bezieht. Dienstags und donnerstags kommen die Fischlieferungen an. Die frischen Fische kann man sich um den Einkaufspreis die just gelieferten Fische anbraten lassen. Serviert werden sie in ganzen Stücken mit Zitrone und Brot. Beilagen und Gewürze werden extra gering gehalten, damit man den frischen Fisch besser herausschmeckt. Hat man eher Lust auf eine Kombination von Fisch und Gemüse, bestellt man sich am besten einen Fischsalat, dessen Geschmacksgeheimnis der Sauerrahm vom Bio-Bauernhof ist.

Abgesehen von Fischen, wird man donnerstags mit köstlichem Beef Tartar verwöhnt. Auch die immer wechselnden Tagesgerichte bringen Schwung und Überraschung in das helle Fischrestaurant. Spezielle Gerichte wie Lasagne, Spagetti, Curry und andere werden jeweils mit Fisch gekocht und versprechen eine innovative Geschmacksexplosion.

Im Süsswasser kann man nicht nur Fisch verzehren und italienischen Kaffee trinken, sondern auch verschiedene Produkte kaufen, die hier verkocht werden.

Buon appetito!

Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben!

Seien Sie der Erste und

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

Süsswasser

Restaurant Tester .wien

Das Restaurant

Der gelernte KFZ-Meister Benjamin Fehringer eröffnete im Mai dieses Jahres sein einzigartiges Restaurant Süsswasser. Der Schwerpunkt liegt, wie schon der Lokalname suggeriert, im Bereich der Süsswasserfische, die er von verschiedenen heimischen Seen bezieht. Dienstags kommt die frische Fischlieferung vom Attersee an, die unter anderem Quappen und Maränen beinhaltet. Ab 17 Uhr des besagten Tages, kann man sich um den Einkaufspreis die just gelieferten Fische anbraten lassen. Serviert werden sie in ganzen Stücken mit Zitrone und Brot. Beilagen und Gewürze werden extra gering gehalten, damit man den frischen Fisch besser herausschmeckt. Hat man eher Lust auf eine Kombination von Fisch und Gemüse, bestellt man sich am besten einen Fischsalat, dessen Geschmacksgeheimnis der Sauerrahm vom Bio-Bauernhof ist.

Bereits am Donnerstag wird Süsswasser mit der zweiten Fischlieferung versorgt. Diesmal kommen die Fische vom Weißensee und Mondsee in Salzburg. Auf diese Weise ist der Fisch tatsächlich immer frisch und wird innerhalb von drei bis maximal fünf Tagen verkauft oder verzehrt.

Abgesehen von Fischen, wird man donnerstags mit köstlichem Beef Tartar verwöhnt. Bei dem frischen Fleisch ist es kein Wunder, dass die Nachfrage danach stetig ansteigt. Auch die immer wechselnden Tagesgerichte bringen Schwung und Überraschung in das helle Fischrestaurant. Spezielle Gerichte wie Lasagne, Spagetti, Curry und andere werden jeweils mit Fisch gekocht und versprechen eine innovative Geschmacksexplosion.

Das einzigartige Getränk dieses Ladens ist der Kaffee aus Görz. Benjamin Fehringer fährt jeden Monat persönlich nach Italien, um diesen abzuholen. Das Geheimnis jenes italienischen Getränks ist die Mischung aus Robusta- und Arabicabohnen. Hier im Süsswasser wird dem italienischen Kaffee allerdings noch eine Komponente hinzugefügt, die dem Heißgetränk seine Einzigartigkeit verleiht – nämlich die frische Milch eines Bauern aus dem Waldviertel.

Wenn man bereits satt ist und das Gericht so köstlich war, dass man den Geheimnissen gewisser Zutaten auf die Spur gehen möchte, so findet man diese höchstwahrscheinlich in den Regalen. Sämtliche Produkte, die im Süsswasser verkocht werden, stehen zum Verkauf bereit, genauso wie die Fische in der Kühltruhe und der Prosciutto-Schinken an der Theke. Letzterer kommt direkt aus Norditalien und wird österreichweit, abgesehen vom Süsswasser, nur noch von einem einzigen Laden angeboten.

Bei so vielen exklusiven Spezialitäten muss man einfach zuschlagen. Lasst es euch nicht entgehen! Buon appetito!

 

Süsswasser

Theobaldgasse 16, 1060 Wien

info@suesswasser.at

Mo-Fr 9-20 Uhr, Sa 9-18 Uhr

Bewertungen

  1. Steffi findet das Restaurant Süsswasser verdient
    3. Oktober 2017

    Interessantes Fischfrühstück und super Tagesgerichte. Der Kaffe ist der Wahnsinn.
    Kann es nur empfehlen!

  2. Gehard findet das Restaurant Süsswasser verdient
    3. Oktober 2017

    ❤️❤️

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

X