SINDH

Restaurant Tester .wien

Das Restaurant

Das Sindh im siebten Wiener Bezirk vereint internationale Trends mit traditionell indischen Spezialitäten. In die moderne Küche des Sindh, dessen indischer Fluss als Namensgeber diente, fließen kulinarische Einflüsse aus den verschiedensten Regionen Indiens ein. Neben der exotischen Grundbasis werden auch einige österreichische und internationale Rezepte in den Gerichten kombiniert. Es wird dabei großer Wert auf die Frische und Regionalität der Lebensmittel gelegt. Die Angebote auf der Speisekarte wechseln daher je nach saisonaler Verfügbarkeit.

Sindh: Altbewährtes trifft auf innovatives Food-Konzept

In der modernen Street Food Bar wird das trendige Designeretablissement mit typisch indischen Akzenten kontrastiert. Farbenprächtige Wände und Sitzpölster hauchen dem Lokal orientalische Lebendigkeit ein, während die Glas- und Betonelemente ein junges Flair vermitteln. Das charakteristische Design wurde vom Architekten Christoph Hess kreiert, welcher bereits das Restaurant Indus gestaltet hat. Seit bereits fast einem Jahrzehnt genießt man im Indus in der Radetzkystraße, das Beste aus den über Generationen weitergegebenen indischen Familiengerichten. Mit der Eröffnung des Sindh schwimmt Betreiber Iftikhar Chattha mit dem Strom des Zeitgeists und erweitert sein authentisches Konzept um die Trends des Street Foods. Die zeitgemäßen Leckerbissen des Street Foods eignen sich als nahrhafte Snacks für zwischendurch oder als schnelles Mittagessen, wobei sie – im Gegensatz zum verrufenen Fast Food – den Anspruch auf eine gesundheitsbewusste Ernährung erheben.

Indische Traditionsküche neu interpretiert

Die indischen Köstlichkeiten im Sindh bescheren mit den traditionellen Gewürzen wie Chili, Kardamom, Koriander, Tamarind und Zimt aufregende Geschmackserlebnisse und beleben die Sinne. Neben den beliebten Kathi Rolls mit hausgemachtem Fladenbrot, Tandoori Huhn Tikka, Ingwerdressing und Minzsauce oder den mit Erbsen und Kartoffeln gefüllten Samosa Teigtaschen, gibt es im Sindh auch einzigartige Spezialitäten des Hauses. Der Naan Burger wird mit würzigem Lamm, Mango Chutney und scharfen Saucen gefüllt. Zu den anderswo selten angebotenen Wachteln werden saisonale Salate sowie aromatisch gewürzte und hausgemachte Marinaden serviert. Die besondere Zubereitungsart im Tandoor-Ofen macht das Fleisch besonders saftig. Eine milde Erfrischung bringen das Mango-Lassi und indisch interpretierte Cocktailkreationen. Sindh ist ein Muss für experimentierfreudige Genießer und kulinarische Trendsetter!

 

Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben!

Seien Sie der Erste und

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

X