Plachutta Nussdorf

Restaurant Tester .wien
falstaff

Das Restaurant

Der Plachutta in Nussdorf, im 19. Wiener Gemeindebezirk, befindet sich in einem historischen, liebevoll adaptierten Gebäude mit schattigem Hofgarten, einem ganz besonderen Anziehungspunkt an sonnigen Tagen. So ist der Plachutta in Nussdorf ein beliebter Treffpunkt für Wiener Genießer aus der Umgebung um die berühmte Küche zu jeder Jahreszeit in bekannter Plachutta Qualität zu genießen.

Bewertungen

  1. Karl findet das Restaurant Plachutta Nussdorf verdient
    11. September 2017

    4x Wiener Jourgebäck, Butter & Gedeck; allerdings wurden die Brötchen erst auf Nachfrage und nach der Suppe gebracht. Die „Rösterdäpfel“ zum Zwiebelrostbraten waren kalt bis lauwarm. Weiters schaffte es die Küche auch nicht 2x Kalbsleber gebacken gleichzeitig zu zubereiten. So waren 3 von uns mit dem Essen schon fertig als die zweite geb. Kalbsleber serviert wurde! Dass es zu Letzt auch beim Bezahlen hakte, es wunderte uns nicht mehr.

  2. Edmund findet das Restaurant Plachutta Nussdorf verdient
    20. November 2016

    Empfang nicht gut, forsche Fragen nach Reservierung.
    Garderobe gut abgenommen, aber das Auffinden ein Fiasko.
    Zu oft musste Bedienungsfehler – falsches Gericht, keine Wasser zu Wein, kurze Überforderung bei Getränkeaufnahme

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

X