Der bekannte italienische Koch Marco Serra hat ein Restaurant eröffnet: Marco Serra’s piccola cucina & enoteca. Das im Dezember eröffnete Restaurant im dritten Bezirk bietet den Gästen authentische Italo-Küche an. Denn der gebürtige Sarde sammelte in den letzten 21 Jahren Erfahrungen in verschiedenen großen und kleinen Küchen Italiens.

Chefkoch mit Leib und Seele

Mit viel Fingerspitzengefühl und viel italienischem Temperament zaubert der Chefkoch den Gästen einfache Gerichte mit hochwertigen Lebensmitteln. Schließlich wählt der Italiener sein Sortiment mit Bedacht aus: Die meisten seiner Produkte kommen von kleinen Produzenten und Familienbetrieben aus Italien, die er persönlich kennt. Und aus diesen frischen Lebensmitteln zaubert Marco Serra raffinierte italienische Gerichte. Denn sein Herz und seine Leidenschaft gehören der Cucina Italiana. Dabei sind seine italienischen Gerichte einzigartig, denn klassische Gerichte wie Pizzen gibt es hier nicht. In dem neueröffneten Restaurant findet man nämlich Speisen, die in anderen italienischen Restaurants in Wien nicht angeboten werden. Ganz stolz ist der Chefkoch auch auf das Olivenöl, welches er für seine Gerichte und Caterings verwendet. Denn dieses Öl stellt seine Familie in Süditalien her.

Willkommen in Italien!

Die Küche orientiert sich an den regionalen Kochtraditionen Italiens. Dabei versucht der Chefkoch die Zutaten seiner Gerichte in den Mittelpunkt zu stellen. Durch seine Heimat inspiriert, kreiert Marco Serra immer wieder neue, kreative Speisen. Das Restaurant bietet lediglich zwölf Köstlichkeiten zur Auswahl an, die jedoch Topqualitäten aufweisen. Zum Beispiel werden Blätterteig mit Büffelmozzarella (Sfogliatina di bufala e pachino), Cannelloni mit Büffelricotta und Spinat (Cannelloni ricotta di bufala e spinaci) und traditionelles sardisches Nudelgericht mit Steinpilzen und Apfel (Fregola con porcini e mele verdi) angeboten. Aber auch Fleisch- und Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten: Roastbeef mit Kräutern und süditalienischem Käse (Roast beef alle erbe aromatiche su creme di caciocavallo) und Dorade mit Tomatencreme mit Gemüse (Involtini di orata e verdure con coulis di pomodoro) werden vom Chefkoch höchstpersönlich zubereitet.
Mittags gibt es ein Wochenmenü zu einem fairen Preis. Warme Suppen, frisch zubereitete Pasta, Strudel und auch Fleischgerichte kommen auf den Teller.

Persönliche Kochkurse mit Marco Serra

Der Eigentümer des Lokals ist kein unbekannter in Österreich. Durch das Catering Service und Bubbacco erlangte er bereits Aufmerksamkeit in Wien.

Das Restaurant bietet für Firmenfeier und private Events Plätze bis zu 100 Personen an. Und falls man die Party bei sich zuhause feiern möchte, ist auch kein Problem. Denn Marco Serra und sein Team sorgen für den kulinarischen Genuss, egal wann und wo. Dabei werden die Gerichte individuell auf die Feier abgestimmt. Auch bietet der Chefkoch nächstes Jahr diverse Kochkurse an, für die man sich jetzt schon auf der Homepage anmelden kann. Zusammen mit dem Chefkoch zaubert man authentische italienische Gerichte. Und falls man immer noch nicht von der italienischen Küche genug hat: Im Marco Serra’s Restaurant kann man exklusive italienische Spezialitäten wie Olivenöl, Pasta und Weine kaufen.

 

Marco Serra
Ungargasse 53, 1030 Wien
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr: 7 – 22 Uhr
Sa: 9 – 18 Uhr
Email: info@marcoserra.eu
Tel.: +43 676 49 44 829
Webseite: marcoserra.eu/about-the-restaurant/

Fotocredits: © Marco Serra

 

X