Kuishimbo

Restaurant Tester .wien

Das Restaurant

Kuishimbo –  das Paradies für Japanophile

Mitten im Wien, neben den visionären Otto Wagner Prachtbauten, lugt ein kleines Schuhschachtel-Restaurant hervor, nicht größer als 10 Quadratmeter. Doch nach dem Motto „Klein aber fein“ begeistert das Kuishimbo die Japanophilen unter uns.

Klein aber fein

Das Kuishimbo ist wohl das kleinste, doch auch das interessanteste Lokal für japanische Küche in Wien. Gerade einmal acht Personen passen in das spartanisch eingerichtete Restaurant hinein. Doch was dem Lokal an Größe fehlt, das macht es mit Persönlichkeit und Service wieder weg. Denn das aus Tokyo gebürtige Ehepaar, dem die Gaststätte gehört, ist nicht nur bemüht um kundenorientierten Service sondern punktet auch bei den Gästen durch seine freundliche Art. Eine Speisekarte im traditionellen Sinn gibt es nicht wirklich, dafür hängen Zettel an der Wand mit den Spezialitäten des Hauses. Alles ist in 3 Schriften angeschrieben: Zum einen auf japanischen, zum anderen in der Lautschrift und um die Gerichte für uns Europäer ins Verständliche zu übersetzen gibt es auch noch das Translat. Hohes Engagement ist hier ein Muss in der japanischen Imbissbude deluxe.

Authentisch japanisch

Die „Speisekarte“ ist umfangreich und bietet eine gute und große Auswahl an authentischen japanischen Gerichten an. Wer sich jedoch japanisches Möchtegern-Essen erwartet hat, ist hier an der falschen Adresse. Hier werden nämlich köstliche und originale Gerichte aus Japan frisch zubereitet. Nudeln in allen Variationen, Tofu und andere Delikatessen, die ausgefallenen Namen tragen, werden als Basiszutaten häufig verwendet. Geschmacklich wunderbare Gerichte wie „Kidsune Udon – Nudelsuppe mit süß gekochtem frittiertem Tofu“ oder „Okonomiyaki – eine japanische Version einer Flade mit Oonomiyaki-Sauce“  sind nur ein Auszug aus der vielfältigen japanischen Küche. Wer sich danach noch was Süßes für den Gaumen gönnen will, der kann sich ein Matcha-oder Sesameis bestellen. Klingt nach einem berauschenden Angebot um einige Minuten in das kleine Japan von Wien zu verschwinden.

Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben!

Seien Sie der Erste und

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

X