Mediterran

Knoblauch. Olivenöl. Rosmarin.

Mediterrane Küche ist gesund und erfrischend. Angenehme, geschmackstarke Aromen und die Verwendung frischer Zutaten zeichnen die mediterrane Küche aus. Inspiriert von Italien und von Griechenland, entwickelte sich langsam die mediterrane Küche, die heute als eine der beliebtesten Küchenstil wirkt. Heute werden unter der mediterranen Küche auch die verschiedenen, teilweise auch landesspezifischen, Gerichte aus dem Süden von Europa verstanden, die häufig mit Olivenöl, mediterranen Kräutern wie Rosmarin und Fisch zubereitet werden. Das Highlight ist der frische und aromatische Geschmack, der sich durch die gesamte Küche zieht.

Es schmeckt nach Urlaub

Die mediterrane Küche schmeckt vor allem nach Urlaub. Durch die wunderbaren Kompositionen und die harmonische Abstimmung der Gerichte, ist die mediterrane Küche ein Gesamtkunstwerk für sich. Auch Wien hat die mediterrane Küche für sich entdeckt und hält für die Restaurantgeher ein paar gute Lokale bereit. Je nach Lust und Laune, kann man sich von der spanischen, italienischen oder kroatischen Küche im Herzen von Wien verwöhnen lassen. Gut essen zu gehen, ist bei mediterraner Küche nicht schwer, da die Restaurants gute Qualität bereits zu fairen Preisen anbieten. Genießen Sie mediterrane Speisen im Terra Rossa, im 16ten Bezirk oder statten Sie dem Marina Restaurant am Handelskai einen Besuch ab. Statt Meeresausblick gibt es hier halt Donauausblick, leckeres Essen bekommt man aber auch hier alle male. Bevor Sie sich aber für ein mediterranes Restaurant entscheiden, werfen Sie einen Blick auf die culinarischen Kostproben des restauranttesters und profitieren Sie von den mehr als fairen Angeboten.

http://restauranttester.wien/suche/?q=spanisch

http://restauranttester.wien/suche/?q=franz%C3%B6sisch

http://restauranttester.wien/terra-rossa/

Alle Küchen zeigen

X