Patara

Petersplatz 1 , 1010 Wien

Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

3 Gänge Dinner Menü

Hausgemachte knusprige Teigtaschen
mit Huhn und Garnelenfüllung

Gegrillter Oktopusspieß
mit thailändischer “Seafood Sauce”

Frischer würziger Mangosalat

***

Wok gebratene Black Tiger Garnelen
mit Paprika, Jungzwiebeln und Wasserkastanien

Saftig gegrilltes Bio Rinderhüftsteak
in „Panangcurry“

Im Wok scharf angebratener Wasserspinat
mit Chili in Austernsauce

Gedämpfter Jasmin Reis

***

Pochierte Birne
in aromatischer Zimt-Kokosmilchsauce

€ 34,50 pro Person
serviert ab 2 Personen

Gedeck €2,80

Inklusive Kaffee sowie Aperitif oder Digestif.

Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

Restaurant

Restaurant Tester .wien
Gault Millau
falstaff
A la carte

Beschreibung

Die Patara-Restaurants verdanken ihren Erfolg und ihren Namen einer außergewöhnlichen Frau, Patara Sila-On. Patara, oder "anmutiges Mädchen", nennt man in Thailand eine junge Dame, die sich mit viel Hingabe um ihre Familie und Freunde kümmert.

Aus guter thailändischer Gesellschaft stammend, besitzt Patara Sila-On einen ausgeprägten Sinn für Gastfreundschaft und Empfang. Um den Ursprung und die Frische zu garantieren, werden die Zutaten zwei Mal wöchentlich aus Thailand eingeflogen und mit den besten einheimischen Produkten zubereitet.

Gästekritiken

  1. Magdalena

    Wir waren von der Qualität der Speisen wieder begeistert, muss mich jedoch auch der Bewertung von ASK anschliessen. In so einem tollen Restaurant ist es leider absolut inakzeptabel, wenn plötzlich eine laute Reisegruppe Einzug hält und speziell den Muttertag nicht versüßt sondern eher etwas verstört. Ausserdem waren die beiden KellnerInnen, die zur Betreuung der Gäste im oberen Bereich inkl. der asiatischen Reisegruppe verantwortlich waren, leider auch nicht zu unserer 100%igen Zufriedenheit. Reservierung gerne wieder, aber ebenfalls mit unbedingter Nachfrage ob eine Gruppe vor Ort ist.

  2. ASK

    Wir waren schon mehrmals im Patara und waren auch immer wieder hoch zufrieden. Diesmal war es anders. Sehr viel anders! Denn bei einer Reisegruppe (!) von ca. 50 Personen (gefühlt eher 100), entsprechendem Lärmpegel und Geschäftigkeit kann man beim besten Willen an einem Sonntag Abend (Muttertag) keinen Genuss finden. Wenn dann noch die (österreichische ??) Kellnerin nach jedem Gang Wort wörtlich fragt: „Hat es geschmeckt“ , fragt man sich nur mehr, wo man gelandet ist. Daher der Sternenabzug beim Ambiente. Zu einem gediegenen Ambiente gehört mehr, als nur die Ausstattung. Auch die Speisefolge war diesmal viel zu rasch…Kein aufmerksamer Service (mehr)…Grundsätzlich verständlich bei so einem (über)vollem Haus…… Wir werden so bald nicht wieder kommen. Bestenfalls „last minute“ reservieren und sich vergewissern, dass keine Gruppe da ist oder noch kommen wird …..

  3. Sabina

    Ausgezeichnete Speisen und Getränke, nette und freundliche Bedienung. Wir kommen auf alle Fälle wieder!

  4. Brigitte

    Jeder Bissen des köstlichen Menüs war eine kulinarischer Genuss. Ich freue mich auf ein nàchstes Mal.

X