Flatschers Bistrot und Bar

Kaiserstrasse 121, 1070 Wien

3 Gänge Dinner Menü

1 Glas Frizzante

* * *

Garnelen 250g

* * *

Bavette (Flanksteak)
mit Beilage und Sauce nach Wahl

* * *

Tarte aux Pommes

* * *

Espresso

€ 24,50 p.P.

Jetzt Reservieren
Culinarische Kostprobe
Jetzt reservieren

Restaurant

Restaurant Tester .wien
falstaff

Beschreibung

Ein kleines Stück Paris in Wien

Parlez-vous Flatschais? Vom Steak zum Entrecôte sind es wirklich keine 100 Meter. Seit der Eröffnung unseres Bistrots erst recht nicht! Ihnen die kleinen feinen Sprachunterschiede zu erklären oder einen Sprung vor die Tür zu gehen, um Ihnen den Weg zu zeigen, tun wir ja jederzeit sehr gerne. Im Flatschers Bistro und Bar möchten wir Ihnen mit Charme, Lebensfreude und „les affaires“ ein kulinarisches Zuhause bieten. Wir bringen mit unserer lauschigen Atmosphäre, unseren ausgewählten Weinen und unseren Fischgerichten französisches Flair nach Wien. Santé und bon appétit!

Gästekritiken

  1. Michael

    Preis Leistung war nicht OK, Qualität der Nahrungsmittel sehr gut, gut gekocht, dennoch lieblos serviert und eigentlich viel zu teuer! Ambiente sehr fein!

  2. Werner H.

    Essen ausgezeichnet. Service flink und freundlich!

  3. Herbert

    Essen war von der Vorspeise bis zu Hauptspeise sehr gut. Der Platz zwischen den Tische ist teilweise schon etwas eng, aber im gesamten Ambiente vertretbar. Die Riesenauswahl an Gin verdient einen weiteren Besuch ohne Auto.

  4. Andreas

    Vorspeise:
    Das Beef Tatar war im Großen und Ganzen sehr gut.

    Hauptspeise:
    Als Hauptseite hatte en wir das Flank Steak. Anscheinend ist beim Auflegen in der Küche ein Fehler unterlaufen, da meine Lebensgefährtin anstatt des Medium Steaks das Medium-Rare bekommen hatte. Bei mir war das umgekehrt. Ansonsten war die Hauptspeise sehr gut.

    Nachspeise:
    War nach unserem Geschmack sehr gut.

    Service:
    Hier mussten wir die größten Defizite feststellen. Zu allererst, wurde auf die Getränke vergessen. Nach neuerlichem nachfragen, nachdem wir die Vorspeise schon bekommen hatten, bekamen wir endlich unsere Getränke. Wie oben schon beschrieben wurden die Steaks vertauscht (obwohl verschiedener Beilage und Sauce).

    Meiner Meinung nach wäre in Zukunft das Restaurant gegenüber dem Bistro zu bevorzugen.

X