Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

3 Gänge Dinner Menü

Aperitif

* * *

Rindercarpaccio

oder

Garnele
im Kartoffelmantel auf Mangosalat

* * *

Hirsch Tournedos
mit Speckfisolen und Rosmarin-Schupfnudeln

oder

Hummerschwanz
auf schwarzen Tagliatelle mit Safranschaum

* * *

Zweierlei hausgemachtes Sorbets
auf frischem Fruchtsalat

* * *

Kaffee

€ 34,50 p.P.

Kostprobe abgelaufen

Diese Kostprobe ist leider schon vorbei!

Möchten Sie die aktuellen Angebote sehen, folgen Sie diesem Link zu den aktuellen Kostproben.

Restaurant

Restaurant Tester .wien
Gault Millau

Beschreibung

Wir haben das alt eingesessene Gasthaus in der Unteren Viaduktgasse 3, 1030 Wien neu interpretiert!

Seit September 2014 kocht, serviert und arbeitet ein neues Team mit Erfahrung in der Haubengastronomie daran, traditionelle Küche mit frischen Produkten zu einem besonderen Wirtshauserlebnis zu machen. Im Oktober 2015 wurden wir von Gault Millau dafür mit einer Haube ausgezeichnet.

Gesunde, frische Küche, nachhaltig mit saisonalen Produkten zubereitet. Typische Wiener Küche modern interpretiert sowie das Beste aus aller Welt.

Neben täglich wechselnden Mittagsmenüs, verfügen wir über eine kleine aber feine Karte, die wir je nach Saison häufig wechseln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gästekritiken

  1. Hans

    Erwartungsfroh betraten wir zu viert das Wirtshaus und verließen es desillusioniert und verärgert. Was einem als frisch zubereitete Speisen verkauft wird, war allerhöchstens Mittelmaß:
    Wir hatten je ein Schnitzel Wiener Art, eine Rindspfanne, einmal Vegetarische Nudeln (Vegetarierin) und einen Pulled Pork Burger.
    Das Schnitzel war überhaupt nicht gesalzen, die Kartoffeln als Beilage waren offensichtlich vorgekocht von der METRO.
    Die Rindspfanne bestand lediglich aus Faschiertem mit ein paar lieblos darunter geschnittenen Salatgurkenstücken und ein paar Klecksen Sauerrahm. Der dazugehörige Reis war versalzen und die Pfanne selbst schwamm im Fett.
    Die Vegetarischen Nudeln waren übergart und pickten zusammen, als wären sie vom Vortag übrig geblieben und noch einmal aufgewärmt worden. Außerdem fand die Vegetarierin einige undefinierbare Stückchen von Fleisch oder Fisch oder Schinken darin.
    Das Pulled Pork war mir Abstand die größte Enttäuschung, da es sich offensichtlich um vorgegartes Fleisch aus dem Supermarkt handelte. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie ein richtig gutes Pulled Pork zu schmecken hat – nämlich mit einer würzigen Marinade und nach mehreren Stunden im Smoker. Dieses so genannte Pulled Pork schmeckte jedoch absolut identisch wie eben jene Produkte, welche man im Supermarkt kaufen kann.
    Darauf angesprochen reagierte die Kellnerin schnippisch – sie habe doch gesehen, wie die Köchin das Fleisch zerrissen habe.
    Abschließend können wir sagen, dass wir das Lokal sicher nicht mehr besuchen werden.

  2. Pock Julian

    Essen gut und Service sehr freundlich. Weine zu warm serviert.

  3. Waltraud Partaj

    Wir wurden sehr freundlich aufgenommen, wurden bestens beraten. Die Küche war exzellent. Wir kommen wieder!

  4. Manuel

    Service war spitze. Das Essen war auch sehr gut, jedoch waren wir vom Ambiente etwas überrascht. Trotzdem gerne wieder, auch außerhalb der Restaurantwoche.

X