Garage01

Restaurant Tester .wien

Das Restaurant

Einladende und moderne Architektur mit Glasfronten hinaus auf den schönen Radetzkyplatz im 3. Bezirk, eine offene Küche und ein einzigartiges Raumkonzept, draußen ein Gastgarten mit bunten Tischen – und das ganze mit gemütlicher einladender und internationaler Atmosphäre.

Ein Besuch in der Garage01

Die Garage01, im Viaduktbogen 5 am Radetzkyplatz, ist zwar nicht einfach zu finden, aber die Suche lohnt sich allemal! Das kleine versteckte Lokal mit sommerlichem Gastgarten bietet nicht nur internationale Küche sondern auch hervorragende Cocktails und Longdrinks an. Die Philosophie hinter dem Lokal ist weltoffen und versucht den Mainstream größtenteils zu ignorieren. Das spiegelt sich auch bei den Getränken wieder. Die Limonaden und Säfte sind absolut Fair Trade und meistens von kleinen Betrieben. Die Sirupe werden von Hausengel Majda aus ihrem Obstgarten gezaubert.

Feines aus aller Welt

Für die lukullischen Genüsse ist der englische Italiener Mike Coppo verantworltich. Seine Fusion Küche unter Begleitung von Vit unserem Virtuosen unter den Heim-Köchen begeistert von Woche zu Woche.
Die Mittagmenüs werden unter Berücksichtigung der Qualität der Zutaten sorgfältig ausgewählt und anschließend mit Liebe verfeinert. Mike Coppo sammelt authentische Souvenirs aus unterschiedlichsten Ecken der
Welt. Es gibt wöchentlich fixe Mittagsmenüs und abends werden die Gäste gerne mit verschiedenen Gerichten spontan überrascht.
Das Wichtigste ist stets, dass die Zutaten immer frisch sind, entweder außergewöhnlich und selbst auserwählt und importiert, oder aus lokaler Erzeugung. So ist der Geschmack von Simmeringer Bio Tomaten und Feigen zum Beispiel unübertrefflich.
Auch die Getränke sind bunt zusammengewürfelt und akribisch ausgewählt. Großkonzerne sind hier schwer zu finden: das Bier kommt von der tschechischen Familienbrauerei Bernard, Weine aus kleinen Kellereien in Rioja oder dem Kamptal. Die Cocktails und Longdrinks in der Garage01 haben einen eigene Geschichte. Juan, gebürtiger Argentinier und gelernter und prämierter Barkeeper verbrachte viel Zeit mit der Suche nach den besten und erfrischensten Zutaten für die schon bekannten und etablierten Cocktails. Mit jedem Mal versucht er einem bestehenden Cocktail eine neue Note hinzuzufügen mit der das anschließende Geschmackserlebnis erneuert wird.

Bewertungen

  1. Stella Star findet das Restaurant Garage01 verdient
    24. Juni 2017

    Speisen OK, Service katastrophal!
    Wir waren eine Gruppe von 10 Personen und damit war das Personal offenbar überfordert. Nachdem 3 Getränke bestellt waren, meinte die Kellnerin, nicht so viel, weil sonst kann sie sich das alles nicht merken (!!) – schon mal was von einem Kellnerblock und Kugelschreiber gehört? Sollte auch im elektronischen Zeitalter aufzutreiben sein! Ich habe es dann gewagt, noch eine Speise zu bestellen, auf die dann auch prompt vergessen wurde… Nach 50 Minuten Wartezeit habe ich dann reklamiert. Nachdem die anderen auch sehr lang warten mußten, habe ich mir zuerst nichts dabei gedacht. In diesen 50 Minuten ließ sich kein Personal blicken, um nach weiteren Wünschen zu fragen oder mal den Tisch abzuräumen. Für die Reklamation mußte auch ICH die Kellnerin aufsuchen, von selbst kam eben niemand. Mir wurde dann als Entschädigung eine Creme brulee versprochen, auf die dann auch vergessen wurde. Als meine Speise endlich kam, war kein Besteck dabei…
    Ich habe schon lang nicht mehr so unfähiges, offenbar desorganisiertes Personal erlebt, daher NIE WIEDER!

  2. ina bonvalot findet das Restaurant Garage01 verdient
    8. April 2017

    Das Essen war gut, der Service sehr aufmerksam und das Ambiente fröhlich, Stühle mittelmäßig bequem. Ich würde es weiterempfehlen.

  3. Lili findet das Restaurant Garage01 verdient
    15. März 2017

    Das Ambiente ist sehr angenehm, die Architektur unter den Bahnbogen ist sehr interessant (Mischung von Alt u. Neu ist sehr gelungen) , Servicepersonal freundlich und hilfreich, das Essen sehr lecker und interessant im Geschmack (leider das Lamm ein bisschen trocken).
    Die Musik sehr gut, vielleicht nur ein bisschen zu laut. Zu Zweit war es angenehm zu sprechen, zu viert waere es mir vielleicht anstrengend geworden.
    Es ist definitiv ein Lokal wo wir wieder hingehen möchten!

  4. HG findet das Restaurant Garage01 verdient
    13. März 2017

    interessantes Lokal – mich hat die „Videowall“ leider immer wieder abgelenkt, dass ich mir fasziniert die Filme angesehen habe, anstatt mich zu unterhalten
    Servicepersonal sehr nett und zuvorkommend
    Essen sehr geschmackvoll, aber die Hauptspeise war nur lauwarm

  5. B.S. findet das Restaurant Garage01 verdient
    13. März 2017

    interessantes Lokal – mich hat die „Videowall“ leider immer wieder abgelenkt, dass ich mir fasziniert die Filme angesehen habe, anstatt mich zu unterhalten
    Servicepersonal sehr nett und zuvorkommend
    Essen sehr geschmackvoll, aber die Hauptspeise war nur lauwarm

  6. Karin findet das Restaurant Garage01 verdient
    8. März 2017

    Durften diesen Geheimtipp im Zuge der Wiener Restaurantwoche kennenlernen 🙂
    Das Essen war trotz dieser Miniküche ausgezeichnet!! Großes Kompliment!

    Das Lokal an sich ist sehr klein. Glaub so 10-15 kleine Tische. Es gibt 2 Toiletten was aber angesichts der Größe des Lokals vollkommen reichen sollte. Vom Waschbecken aus kann man dem Koch über die Schulter schauen 😉
    Die Einrichtung fand ich modern, aber gemütlich… Vielleicht in Richtung Bobo, aber nicht negativ aufzufassen. Ich glaube, dass sich dort sowohl Studenten als auch Geschäftsleute oder Paare nebeneinander wohlfühlen können 🙂

    Sie versuchen einen musikalischen Mix zu spielen, vermutlich um möglichst viele Geschmäcker zu treffen, allerdings fand ich die Jazznummern irgendwie fehl am Platz. Ich würde eine Mischung aus der Ära Sinatra, austropop (Georg Danzer, Ambros, Nino aus Wien, Birgit Denk, Ostbahn Kurti, Voodoo Jürgens, Wiener Blond, Wanda,…) und Chillout (Café del mar Richtung) passend finden. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Auch regen die netten altmodischen Holzstühle zwar das ästhetische Auge an, allerdings nicht zum längeren Verweilen (unbequem) 😉
    Besonders gefallen hat mir der coole Barbereich und die rustikale Ziegelsteinmauer – urban chic.

    Zur Bedienung kann ich nur das Beste sagen! Sehr freundlich, auf zack und zuvorkommend! Weiter so bitte 🙂

    Unbedingt den hausgemachten Kräutersirup probieren!

  7. Irene findet das Restaurant Garage01 verdient
    20. Februar 2017

    Das Menü war großartig, ebenso die Bedienung. Sehr zuvorkommend und höflich. Die Preise sind auch außerhalb des Menüangebotes sehr moderat. Das Restaurant ist ein sehr gemütliches Lokal mit nur wenigen Tischen. Alles in Allem, sehr empfehlenswert!

  8. H & A findet das Restaurant Garage01 verdient
    15. Februar 2017

    Es hat alles: das Essen, die Bedienung und das Ambiente richtig gut zusammengepasst.

  9. Violeta S. findet das Restaurant Garage01 verdient
    7. November 2016

    Das 3 Gänge Herbstmenü hat hervorragend geschmeckt. Die Portionen waren schön groß, so dass man auch mit einem Bärenhunger satt werden konnte. Wir wurden sehr freundlich empfangen und sofort zum Tisch geführt. Getränken und Essen kamen sofort. Das Essen war köstlich. Der Service war top. An dieser Stelle ein großes Lob an die Restaurantleitung! Und das alles in einem ausgefallenen und einzigartigen Ambiente. Wir haben uns großartig gefühlt und kommen bestimmt bald wieder.

  10. Horst findet das Restaurant Garage01 verdient
    6. November 2016

    Ein modernes Lokal mit offener Küche für Junge oder Junggebliebene. Außergewöhnliches, hervorragendes Dinner serviert von einem sehr freundlichem Servierpersonal. Läd zum Wiederkommen ein.

  11. Klaus findet das Restaurant Garage01 verdient
    4. November 2016

    Ein nettes kleines Lokal in rustikalem Ambiente!! Sehr nette und fachlich guter Service. Werde wieder kommen

  12. Der Küchenbulle findet das Restaurant Garage01 verdient
    3. November 2016

    Drei-Gang-Herbstmenü: tadellos und teilweise eine geschmackliche Überraschung. Nur Kleinigkeiten verhindern den 5. Stern bei den Speisen. Service samt Restaurantleiterin sehr freundlich, zuvorkommend und interessiert. Ambiente ist natürlich nicht für ein romantisch-lauschiges Dinner gedacht. Bei vollem Restaurant sind die Sanitäreinrichtungen eine Herausforderung (nur je 1 WC / kein Pissoir).

  13. Manuela findet das Restaurant Garage01 verdient
    3. November 2016

    Nettes Lokal, freundliche Bedienung!

  14. pock julian findet das Restaurant Garage01 verdient
    15. August 2016

    Durchschnittliche Küche mit gutem Wein, offen, im Angebot. Freundliches Personal. Ein Jugendlokal.

  15. Anneliese findet das Restaurant Garage01 verdient
    30. Juli 2016

    Das Essen ist top! Und der Service auch sehr gut. Wir kommen wieder!

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

X