Das Dreieck

Restaurant Tester .wien
Gault Millau

Das Restaurant

Wir haben das alt eingesessene Gasthaus in der Unteren Viaduktgasse 3, 1030 Wien neu interpretiert!

Seit September 2014 kocht, serviert und arbeitet ein neues Team mit Erfahrung in der Haubengastronomie daran, traditionelle Küche mit frischen Produkten zu einem besonderen Wirtshauserlebnis zu machen. Im Oktober 2015 wurden wir von Gault Millau dafür mit einer Haube ausgezeichnet.

Gesunde, frische Küche, nachhaltig mit saisonalen Produkten zubereitet. Typische Wiener Küche modern interpretiert sowie das Beste aus aller Welt.

Neben täglich wechselnden Mittagsmenüs, verfügen wir über eine kleine aber feine Karte, die wir je nach Saison häufig wechseln.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bewertungen

  1. Ferdinand Lutzer findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    28. April 2018

    Frische Zutaten der Saison köstlich zubereitet, freundlicher Service. Zum weiterempfehlen ,wir kommen wieder

  2. Sissy, Helmut findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    27. April 2018

    Essen war in Ordnung, Weine detto,
    Service sehr aufmerksam

  3. Gerhard findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    2. März 2018

    Haben das Lokal im Zuge der Wiener Restaurantwoche besucht. Das Essen war enttäuschend und entsprach keiner Haube ebenso das Lokal. Das Service war aufmerksam.
    Von uns keine Weiterempfehlung.

    1. Das Dreieck sagt dazu 3. März 2018

      Llieben dank den Gästen denen Geschmack und Erwartung auf unserer Wellenlänge sind und Danke auch denen die anderer Meinung sind! Nun ich lese meist auf den Plattformen „ja ganz gut, alles ok, aber nicht Hauben gerecht!“ Was wäre das denn? Was erwartet man sich denn von einem Haubenlokal? Bisher hat das noch keiner erwähnt!

  4. Auditor findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    26. Februar 2018

    Essen recht gut, gratinierter Ziegenkäse interessant, Service besonders gut und aufmerksam, aber Haube ??

  5. Norbert findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    25. Februar 2018

    Ein nettes Wirtshaus.
    Aperitif war im Menü inkludiert und sehr gut.
    Der Gruß aus der Küche und die Vorspeisen waren sehr gut, am Hauptgang zum Fisch war als Beilage Risotto, dass leider noch etwas körnig war.
    Zweiter Hauptgang war Steak, das war geschmacklich ok, aber für eine Hauben Küche zu wenig.
    Die Nachspeise war sehr süß, für mich wars toll.

  6. mcgreg findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    25. Februar 2018

    Für ein Haubenlokal haben wir uns mehr erwartet, betreffend Speisen, Service und Ambiente. Schade.

  7. Rita R. findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    23. Februar 2018

    So nett und ausgezeichnet gegessen. Man schmeckt das alles frisch zubereitet ist und vor allem selbstgemacht. Neuer Geheimtipp

  8. Maria Schenk findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    23. Februar 2018

    Die Rindsroulade war lauwarm,überwürzt und schmeckte aufgewärmt,das Fleisch bissfreudig. Lieblos angerichtet. Die Beilagenerdäpfel zum Waller waren alt. Weingläser waren ausgeschlagen und fleckig. Für ein Lockal mit 1 Haube enttäuschend.

  9. Helga findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    23. Februar 2018

    Sehr gut, Alt-Wiener-Wirtshausatmosphäre

    1. Maria Schenk sagt dazu 23. Februar 2018

      Mich überrascht diese Bewertung v. 23.2.2018 um18.00Uhr.Wir waren heute v. 12.30 bis 14.00 Uhr im Lokal und außer uns gab es noch 4 Gäste. Das Essen, Rindsroulade Essen, Rindulade war überwürzt, lauwarm und schmeckten nicht frisch gekocht, außerdem sehr lieblos angerichtet. Die Beilagenerdäpfel waren alt. Für ein Restaurant mit 1 Haube sehr enttäuschend. Die Weingläser und Wassergläser hatten Flecken und waren ausgeschlagen.

    2. Maria Schenk sagt dazu 23. Februar 2018

      Mich überrascht diese Bewertung v. 23.2.2018 um18.00Uhr.Wir waren heute v. 12.30 bis 14.00 Uhr im Lokal und außer uns gab es noch 4 Gäste. Das Essen, Rindsroulade war überwürzt, lauwarm und schmeckten nicht frisch gekocht, außerdem sehr lieblos angerichtet. Die Beilagenerdäpfel zum Waller waren alt. Für ein Restaurant mit 1 Haube sehr enttäuschend. Die Weingläser und Wassergläser hatten Flecken und waren ausgeschlagen.

  10. Andreas findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    23. Februar 2018

    Hervorragend!

  11. Josie findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    22. Februar 2018

    Alles vom Feinsten. Top Küche, top Service und auch der vorgeschlagene Wein. Wir freuen uns, dass wir durch die Restaurantwoche wieder ein neues Lokal entdeckt haben, das wir sicherlich in Zukunft öfter besuchen werden.

  12. Manfred Radakovits findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    22. Februar 2018

    Der alte übriggebliebene Wirtshauscharme ist vielleicht nicht jedermanns Sache, ich habe es gemütlich empfunden. Freundliche Bedienung. Essen gut, das Hauptgericht für den Abend viel zu groß! Im Beilagen-Risotto etwas zu viele harte Reiskörner. In Summe: Ein netter Restaurantabend.

  13. Salome2810 findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    22. Februar 2018

    Wir haben uns durch alle angebotenen Speisen des Restaurantwochen-Menüs gekostet und jedes einzelne Gericht inkl. Aperitiv und Gruß aus der Küche waren geschmacklich ein Traum. Das Ambiente eines urigen Wiener Gasthauses in Kombination mit den kreativen modernen Speisen ist einfach genial. Danke an die Küche und die Dame im Service für einen sehr schönen Abend.

  14. Isabella Schütz findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    20. Februar 2018

    Ich hatte die Kokos-Zitronengrassuppe scharf, den Waller und das Mascarpone Beeren Schichtdessert und alles war sowohl von der Präsentation als auch von der Qualität sehr gut!
    Auch die Weinempfehlung hat sehr gut gepasst.

  15. soundso findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    20. Februar 2018

    Die Wiener Küche ist gegenüber der experimentellen unserer Meinung nach zu bevorzugen – aber es war alles qualitativ sehr gut, das Risotto vielleicht ein wenig ‚geschmacks-arm‘. Wir kommen definitiv wieder und möchten auch die wirklich erstklassige Dame vom Service loben, die uns buchstäblich ‚jeden Wunsch von den Augen ablas‘. Danke 🙂

  16. Jennifer findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    20. Februar 2018

    Wir haben uns sehr wohlgefühlt, trotz dem urigen Ambiente, was persönlich nicht so mein Fall ist. Der Service und das Essen waren exzellent. Kein Gefühl von „die sind eh nur wegen den Restaurantwochen hier“.
    Definitiv wieder einen Besuch wert. Hat sich wieder mal gezeigt dass die Restaurantwochen einen Neues probieren und neben den bekannten Hotspots auch einen Wiener Geheimtipp kennenlernen lässt.

  17. Dagmar Just findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    16. September 2017

    tolle Küche, sehr freundliche Besitzerin und angenehmes Ambiente. Ich kann das Lokal nur empfehlen.

  18. Erich Edinger findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    4. September 2017

    Wir waren zu 3. im Zuge der Restaurantwochen 2017 zum Lunch am 03.09.
    Den Tisch hatten wir Restaurant. Für den Schanigarten war es leider zu kühl.
    Atmosphäre war angenehm einem Gasthaus entsprechend.
    Serviert wurde:
    1. Kürbiscremesuppe
    2. Eierschwammerl-Rostbraten.
    3. Zwetschkenknödel

    Preis pro Person. EUR 17,50.

    Alle Speisen waren sehr gut zubereitet und haben unseren Vorstellungen entsprochen.
    Service war sehr freundlich, kompetent und die Wünsche wurden rasch erfüllt.

  19. Beate Mex findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    4. September 2017

    Das Restaurant würde ich von alleine nie aufsuchen, da ich einfach daran vorbeilaufen würde (sehr unscheinbar).
    Aber das Essen ist wirklich schmackhaft, auch wenn die Hauptspeise nicht warm genug war.

  20. Christoph findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    4. September 2017

    Gemühtliches Lokal mit flinken Kellnerinnen, die den Gast sehr exklusiv behandeln. Die Speisen waren ausgezeichnet. Viel Betrieb. Wirtshausfeeling kommt hier garantiertauf!

  21. Kurt findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    3. September 2017

    Wir haben das Lokal, am 01.09.17 getestet. Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt! Ein ruhiges Lokal mit ausgezeichnetem Essen und sehr gutem Service! Kommen gerne wieder.

  22. Andre Albers findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    3. September 2017

    Super nettes Restaurant, mit sehr zuvorkommender und netten Bedienung.
    Das Essen war vorzüglich.

  23. Friedrich B. findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    1. September 2017

    Das Essen war ausgezeichnet, die Bedienung sehr nett und aufmerksam – ein gelungener Abend.

  24. Lukas findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    1. September 2017

    Habe das Lokal im Zuge der Wiener Restaurantwoche besucht und war total begeistert. Alles Speisen waren ausgezeichnet (bestes Steak das ich je gegessen habe). Werde es demnächst wieder besuchen.

  25. Isabelle S. findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    1. September 2017

    Das Essen war ausgezeichnet und die Bedienung sehr aufmerksam und freundlich! Wir kommen wieder!

  26. KS findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    1. September 2017

    Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schwer zu erreichen und keine besondere Aussicht vom Gastgarten aus.
    Die Bedienung war freundlich und rasch, das Essen gut. Die Vorspeise bestand aus grob gehacktem Beef Tartar, wohlschmeckend, leider etwas klein.
    Die Hauptspeise – das Filetsteak auch perfekt erwischt, von der Größe maximal „ladies cut“. Die Beilage waren 2 kleine Scheiben Brioche, was dem Toastbrot der Vorspeise nicht unähnlich war, sowie ein harmonisches Mango Chutney.
    Die Nachspeise war mächtig, Sonderwünsche wurden prompt berücksichtigt.

  27. G.R. findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    31. August 2017

    Sehr gutes Essen und charmante Bedienung!

  28. Walter S. findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    31. August 2017

    Gute, ehrliche Küche von der Kürbiscremesuppe über den weiche, genau auf den Punkt gebratenen Zwiebelrostbraten bis zum kulinarischen Höhepunkt, den Zwetschkenknödel wie seinerzeit bei der Oma. Alles frisch und selbst gemacht. Für die S-Bahn kann das Lokal nichts. Wir kommen wieder, wenn wir in der Gegend sind.

  29. Hannauer findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    31. August 2017

    Die Betreuung die Bedienung und Essen sehr gut. Weiter so!

  30. Brigitte Faißt findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    31. August 2017

    Das Essen ist ausgezeichnet – nur das Dessert war ein wenig zu mächtig.
    Faszinierend das Oktopus-Carpaccio – da musst ich gleich nachfragen, wie man das so hinbekommt. Die Küchte hat jeden Stern verdient!!

    Das Ambiente leidet im Gastgarten etwas durch die Schnellbahn, aber drinnen genießt man die gemütliche Wiener Stube!

  31. Hans findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    24. Juli 2017

    Erwartungsfroh betraten wir zu viert das Wirtshaus und verließen es desillusioniert und verärgert. Was einem als frisch zubereitete Speisen verkauft wird, war allerhöchstens Mittelmaß:
    Wir hatten je ein Schnitzel Wiener Art, eine Rindspfanne, einmal Vegetarische Nudeln (Vegetarierin) und einen Pulled Pork Burger.
    Das Schnitzel war überhaupt nicht gesalzen, die Kartoffeln als Beilage waren offensichtlich vorgekocht von der METRO.
    Die Rindspfanne bestand lediglich aus Faschiertem mit ein paar lieblos darunter geschnittenen Salatgurkenstücken und ein paar Klecksen Sauerrahm. Der dazugehörige Reis war versalzen und die Pfanne selbst schwamm im Fett.
    Die Vegetarischen Nudeln waren übergart und pickten zusammen, als wären sie vom Vortag übrig geblieben und noch einmal aufgewärmt worden. Außerdem fand die Vegetarierin einige undefinierbare Stückchen von Fleisch oder Fisch oder Schinken darin.
    Das Pulled Pork war mir Abstand die größte Enttäuschung, da es sich offensichtlich um vorgegartes Fleisch aus dem Supermarkt handelte. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie ein richtig gutes Pulled Pork zu schmecken hat – nämlich mit einer würzigen Marinade und nach mehreren Stunden im Smoker. Dieses so genannte Pulled Pork schmeckte jedoch absolut identisch wie eben jene Produkte, welche man im Supermarkt kaufen kann.
    Darauf angesprochen reagierte die Kellnerin schnippisch – sie habe doch gesehen, wie die Köchin das Fleisch zerrissen habe.
    Abschließend können wir sagen, dass wir das Lokal sicher nicht mehr besuchen werden.

    1. Walter S. sagt dazu 31. August 2017

      Wieso soll bei Hans alles anders gewesen sein als bei den anderen Bewertungen. Unsere Speisen waren alle frisch gemacht und ohne Metro-Kartoffel. Die Kellnerin war auch freundlich und bemüht, keine Spur von schnippisch.

  32. Pock Julian findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    25. Juni 2017

    Essen gut und Service sehr freundlich. Weine zu warm serviert.

  33. Waltraud Partaj findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    17. März 2017

    Wir wurden sehr freundlich aufgenommen, wurden bestens beraten. Die Küche war exzellent. Wir kommen wieder!

  34. Manuel findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    16. März 2017

    Service war spitze. Das Essen war auch sehr gut, jedoch waren wir vom Ambiente etwas überrascht. Trotzdem gerne wieder, auch außerhalb der Restaurantwoche.

  35. Reimer Hans findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    13. März 2017

    Nettes kleines Lokal. Sehr gutes Service. Leider ist das Lokal mit Öffis nicht leicht erreichbar.
    Sehr gutes Eßen

  36. Nino findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    13. März 2017

    Wir waren bei den Restaurantwochen dort. Sehr gutes Essen, nette Bedienung, Ambiente eher Wirtshaus/Beislatmosphäre. Diners/Amex wurde nicht akzeptiert.

  37. Helene Lahner findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    13. März 2017

    Wir waren am 10.3. im Rahmen der Restaurantwoche im Restaurant das Dreieck (Dinner). Bedienung ist äußerst freundlich und zuvorkommend. Hervorragendes Service – man glaubt am ist der Einzige Gast im Restaurant!
    Essen hervorragend! – Gerne wieder!

  38. Martina Veit findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    12. März 2017

    Das Essen war wunderbar! Das Ambiente eine Katastrophe. Bei diesen Preisen erwartet man sich ein angenehmes gemütliches Klima, keine kleine kalte Gaststube.

  39. DerTyp findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    12. März 2017

    Service war sehr freundlich und auch sehr schnell. Die Portionen waren leider sehr klein (auch die Sättigungsbeilagen waren sehr wenig), daher ist das Preis-Leistungs-Verhältnis eher mangelhaft. Gut geschmeckt hat uns eigentlich alles bis auf ein, zwei Beilagen. Das Restaurant ist gemütlich, die Einrichtung passt jedoch nicht zum angestrebten Niveau.

  40. Wolfgang findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    12. März 2017

    Tolles Essen, Service sehr aufmerksam, mit dem altem Wirtshausinventar und dann Teile aus weißer Pressspannplatte konnte ich mich nicht anfreunden! Aber trotzdem kommen wir wieder!

  41. Heinz findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    11. März 2017

    Die Restaurantwoche hat uns in meine alte Heimat geführt. Das Essen war ausgezeichnet und das Service sehr freundlich.
    Leider liegt das Lokal nicht in unserer jetzigen Gegend, um es häufig zu frequentieren.

  42. IS findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    10. März 2017

    Die Restaurantwoche hat uns ins Dreieck geführt – hätte ich sonst wohl nie entdeckt. Gemütlich-rustikaler Stil und sehr aufmerksames Team. Das Essen war großartig, die Portionen hätten eine Spur größer ausfallen dürfen 😉

  43. Stefan Ruhland findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    9. März 2017

    Im Rahmen der Restaurantwoche ausprobiert. Essen ausgezeichnet, Service aufmerksam und freundlich. Die Wirtshauspatina kann man mögen oder eben auch nicht. Jedenfalls gerne wieder!

  44. Willi findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    9. März 2017

    Wir waren zu Mittag dort, sehr freundliches Service, alles wurde gut erklärt. Wir haben auch die normale Speisekarte studiert und sehr leckere Speisen gefunden, die wir sich mal ausprobieren werden.

    Einziges kleines Minus war das der rosa Lungenbraten voll durchgebraten war und ganz trocken war. Der Rest war einfach Spitze. Die Aromen sind uns einfach angesprungen!

  45. Ulisabine findet das Restaurant Das Dreieck verdient
    4. September 2016

    Wir waren anlässich der Wr. Restaurantwoche im Dreieck essen. Die Qualität der Zutaten war tadellos und bis auf das feurige Lachstatare, das jede Schärfe vermissen ließ, war auch die Zubereitung der Speisen perfekt. Die Bedienung war sehr freundlich und man konnte in einem kleinen Schanigarten sitzen. Dass häufig Züge und Schnellbahnen vorbeibrausen mindert die Gemütlichkeit ein wenig. Eilig hat man es besser nicht, die Hauptspeisen wurden nach einer Stunde serviert.

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente
Bierqualität

Das Dreieck auf

X