Wieden

Warum wir Wieden und sein Essen lieben

Moussaka, Guacamole und Paella sagen Ihnen nichts? Dann sollten sie das ganz schnell ändern. Das gute an der Sache: Sie müssen gar nicht weit reisen, um sich kulinarisch weiterzubilden. Ein Ausflug nach 1040 reicht vollkommen aus. Kosten sie Montags ein authentisch griechisches Moussaka, Dienstags lassen Sie sich in einem mexikanischen Restaurant einen köstlichen Burrito mit einer cremigen Guacamole auf der Zunge zergehen und Mittwochs entscheiden Sie sich für eine frische Paella aus der spanischen Küche. Nun denken Sie vielleicht, dass die Woche doch noch viel mehr Tage hat? Keine Sorge, Wieden hat auch noch unzählige weitere Köstlichkeiten zu bieten..

Wie(den), das nimmt ja kein Ende!

Der zwischen Ring und Gürtel gelegene Bezirk ist einer der kleinsten Wiener Bezirke, aber kann mit den ganz Großen mithalten, wenn es um Geschmackserlebnisse geht. Der 4. Wiener Gemeindebezirk versprüht einen einzigartigen Charme und urbanen vitalen Flair. Begleitet von Tradition und internationaler Atmosphäre, lassen sich beispielsweise bei einem entspannten Spaziergang schöne Ecken und Winkel und vielleicht auch Ihr neues Lieblingslokal entdecken. Wer einmal geschmeckt hat, wie gut man hier essen kann kommt garantiert immer wieder. Gleich um die Ecke lädt auch der Resselpark und der Anblick der am Karslplatz gelegenen Karlskirche zum Verweilen und Erholen ein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Griechisch Essen in Wien

Spanische Küche in Wien

Restaurants in und um die Stadtbahnbögen

Alle Bezirke zeigen

X