Penzing

Penzing- Von A bis Steak

Penzing ist sicherlich nicht die erste Adresse, wenn es um essen gehen geht. Maximal verirrt sich der gemeine Wiener zum Kinobesuch dorthin. Aber was spricht dagegen, sich nicht einmal abseits der gewohnten Pfade und es Mainstreams zu bewegen. Zum Beispiel können sie im 14. Wiener Gemeindebezirk ein hervorragendes Steak bekommen. Wer das bis jetzt nicht wusste, hat eindeutig was nachzuholen. Wer kein Steakfan ist, für den gibt auch viele andere tolle Restaurants, Gasthäuser und Lokale zu entdecken, die von griechisch über chinesisch bis indisch so ziemlich alles im Repertoire haben.

Auf in neue Gefilde- Gemeinsam Penzings kulinarische Facetten entdecken

Penzing bildet die die nordwestlichste Spitze Wiens und ist noch viel mehr als nur Hütteldorf. Tatsächlich ist das aber vielen Wienern nicht bekannt. Auch das man dort sehr gut essen kann nicht. Umso mehr Bekanntheit genießt Penzing bei Pendlern, die diesen Bezirk täglich auf der Westbahnstrecke oder der Westautobahn durchqueren, ohne vielleicht zu wissen, welch Gourmethappen ihnen vielleicht gerade entgeht. Der Bezirk ist keiner dem man entgehen sollte, sondern ein Fleckchen Wiens in dem mal durch aus mal essen gehen sollte. Bäume beziehungsweise Wald gibt es dort wie Sand am Meer. Wer also die Ruhe des Waldes sucht und sich nach einem ausgiebigen Spaziergang noch ein reichliches Mittagessen gönnen möchte sollte nach 1014 kommen. Besonders gemeinsam lassen sich hervorragend Seiten dieses grünen Bezirkes entdecken, von denen man vorher noch gar keine Ahnung hatte.

Das könnte Sie auch interessieren:

Gourmetrestaurants in Wien

Chinesische Küche in Wien

asiatisch essen in Wien

Alle Bezirke zeigen

X