Meidling

Im ehemaligen Arbeiterviertel schmecken Sie Veränderung

Bunt durchgemischt vom Bosporus bis Bella Italia, von authentischer Balkanküche bis zu den exotischen Geschmäckern des Orients – das ist der 12. Bezirk. Auch für Liebhaber der österreichischen Küche hält Meidling eine Flut an Gaumenfreuden bereit. Zu Entdecken gibt es viele trendige Restaurants und Lokale. Ihre Geschmacksknospen werden es Ihnen danken! Waren Sie schon einmal Dalmatinisch essen? Wenn Ihnen beim Gedanken an mediterrane Gerichte, Fisch und Meeresfrüchte förmlich das Wasser im Mund zusammenläuft sollten sie 1120 Wien unbedingt einen Besuch abstatten. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, wählen Sie doch beispielsweise ein Mittagsmenü beim Italiener und am Abend gibt es dann ein herrliches Wiener Schnitzel und ein großes Bier!

Der Meidlinger Markt als Zentrum und Angelpunkt einer belebten Gastroszene

Vom Bahnhof Meidling lässt es sich wunderbar die Meidlinger Hauptstraße entlangflanieren um die bunte Grätzel-Kultur hautnah zu erleben, Sicherlich dabei lässt sich gut das ein oder andere Lokal entdecken und einen Stopp am Meidlinger Markt sollten Sie auch keinesfalls auslassen. Der Traditionsmarkt wurde in den letzten Jahren neu belebt und haucht nun dem ganzen 12. Bezirk neues Leben ein. Er hat sich regelrecht zum bunten Herzstück von 1012 entwickelt und lockt mit tollen frischen saisonalen, regionalen aber auch internationalen Angeboten. Im Sommer lockt das Theresienbad zum schwimmen gehen und Sonnen mit der ganzen Familie ein. Danach muss natürlich eine Stärkung und ein schmackhaftes Mittagsmenü im Schanigarten gleich nebenan oder ein gutes Abendessen her. Schnuppern Sie bei Ihrem Besuch die frische Luft des in der Nähe gelegenen Wiener Waldes und internationale Düfte, die sich zu einer einzigartigen Liason verbinden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Internationales Essen in Wien

Die schönsten Schanigärten in Wien

Wiener Küche

Alle Bezirke zeigen

X