Mariahilf

Warum Food-Trendsetter den 6. Bezirk lieben

Eins kann man dem 6. Bezirk nicht vorwerfen: altmodisch zu sein. Ausdrücken tut sich das vor allem in der vielseitigen, innovativen, kreativen Gastrolandschaft, die Mariahilf zu bieten hat. Coole und hippe Szenelokale findet man hier en masse und Food-Trendsetter kommen hier vollends auf ihre Kosten. Von feurigen indischen Currys, über klassische oder ausgefallene Burgerkreationen bis zu zahlreichen veganen Schmankerln kann man hier Magen erfreuen. „Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht“ – Das war gestern! Probieren Sie doch mal etwas neues! Aber natürlich kann man hier auch altbekanntes Bekommen, denn eine gute Pizza oder Spaghetti Bolognese vom Italiener geht doch auch immer!

Mariahilf – die Straße zu neuen kulinarischen Erlebnissen

Der sechste Wiener Gemeindebezirk beherbergt den Markt, an dem wohl kein Gourmet vorbei kommt- der Naschmarkt. Ob nun Köstlichkeiten für daheim ins Einkaufssackerl wandern oder Sie einfach nur die einzigartige Atmosphäre und die exotischen Gerüche genießen, ein anschließender Besuch eines der zahlreichen Lokale und Restaurants rund um den Markt ist jedenfalls ein absolutes Must-do für alle die es lieben, gut zu essen . Auch rund um die Mariahilfer Straße kann man sich angesichts des breiten Angebots von Lokalen und Restaurants, die förmlich aus dem Boden zu sprießen scheinen, kaum entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Indisches Essen in Wien

Restaurants auf und um die Mariahilfer Straße

Restaurants für besondere Anlässe

Alle Bezirke zeigen

X