Margareten

1050 – die Zahl der unzähligen Genüsse

Zugegeben, asiatisch schmeckt fast jedem. Und tatsächlich sind Sie in Margarethen an der richtigen Adresse, wenn sie Gusto nach gebratener Ente oder einem tollen Wok-Gericht der asiatischen Küche verspüren. Auch wenn Sie bis jetzt nur wissen sollten, dass sie einfach gut essen wollen, dann lassen Sie sich inspirieren. Aber bleiben wir beim Stichwort „Gusto“, was im spanischen „Geschmack“ bezeichnet. Sind sie eigentlich schon in den Geschmack der portugiesischen Küche bekommen? Eine Gazpacho ist etwas sehr feines! Alternativ wäre im Fünften ein kleiner Ausflug in die Balkanküche zu empfehlen. In die typischen gefüllten Weinblätter, genannt Sarma, werden Sie sich garantiert verlieben!

Margareten – der Spiegel Wiens

Kultur und Architektur triff auf Charme und belebte Atmosphäre. Kein Bezirk verkörpert die Vielseitigkeit und Unterschiedlichkeit Wiens so sehr, wie der fünfte Wiener Gemeindebezirk. Wo schon Bruno Kreisky, Hans Moser und Falco sich wohfühlten, haben sich mittlerweile unzählige Gastronomiebetriebe angesiedelt. Suchen sie das bunte Leben ? Dann sind sie rund um den Matzleinsdorfer Platz sowie Margaretenplatz und dem Schlossquadrat, die das Herz des 5. Wiener Gemeindebezirks bilden, gut aufgehoben. Wetten Sie können sich angesichts der großen Auswahl an Schanigärten am Siebenbrunnenplatz kaum entscheiden, wo sie essen gehen möchten? Müssen Sie auch nicht. Hungrig ist man jeden Tag!

Das könnte Sie auch interessieren:

Schöne Gastgärten in Wien

Spanisches Essen in Wien

Culinarische Kostproben in Wien

Alle Bezirke zeigen

X