Liesing

Warum Sie es doch mal in Erwägung ziehen sollten in 1230 Essen zu gehen

„Liesing ist soweit weg!“ Stimmt, aber wir verraten Ihnen warum, sie doch unbedingt mal dort essen gehen sollten! Entweder können sie die Wiener Küche in einem der Heurigen (ja, die gibt es auch in 1230) genießen, oder sich den fernöstliches Geschmack Chinas auf der Zunge zergehen lassen. Empfehlenswert ist es auch, mal ein würziges griechisches Gericht zu kosten. Geschmacklich hat Liesing auf jeden Fall mehr zu bieten als bekannt ist, aber allgemein gerät der „letzte“ der 23 Wiener Gemeindebezirke etwas in Vergessenheit. Wir wollen das ändern und Sie von den kulinarischen Vorzügen Liesings überzeugen.

Abseits vom Mainstream Zeit zu Zweit und gutes Essen genießen

Wer schon den weiten Weg in den 23. Bezirk auf sich nimmt, sollte den Tag auch vollends nutzen. Zugegeben ist Liesing in großen teilen sehr urban und bebaut, aber wir geben Ihnen Tipps für die schönsten Plätze des Bezirks. Stärken sie sich zu Beginn ihrer Erkundungstour erst einmal in einem Heurigen im schönen Atzgersdorf mit einem kühlen Bier und machen Sie sich dann auf zum barocken Schloss Alterlaa, das von einem weitläufigen Schlossgarten umgeben ist. Schlösser sind doch immer etwas romantisches und genau das Richtige für einen Sonntagsaufsflug zu zweit. Schloss Schönbrunn ist doch eh viel zu touristisch! Abseits von Stress und Gewusel können Sie hier wertvolle Zeit zu zweit genießen. Krönen lässt sich der Tag hinterher mit einem romantischen Candle Light Dinner. Außerdem bietet die Wotrubakirche einen interessanten Anblick und ein Beispiel für moderne Architektur. In der Nähe befindet sich der Sterngarten, ein sogenanntes Freilichtplanetarium, wo sich tagsüber und Nachts die Sterne beobachten lassen. Noch mehr Romantik geht ja wohl kaum!

Das könnte Sie auch interessieren:

Essen nach Mitternacht in Wien

Amerikanische Küche in Wien

Romantisch Essen in Wien

Alle Bezirke zeigen

X