Muttertagsessen in Wien

Danke Mama!

Der Muttertag ist ein Gedenktag zur Ehren aller Mütter und das auch zu Recht, deshalb feiern wir einmal im Jahr ein Fest der Mütter und sagen einmal „Danke“ zu den Frauen, die uns aufgezogen, durch unser Leben begleitet haben und stets an unserer Seite gestanden sind. Um den Spieß auch einmal umzudrehen, soll am Muttertag die Mutter mal Ruhe haben. Wir verwöhnen sie mal und schenken neben Blumen auch kulinarische Genüsse.

Danke sagen mit lukullischem Mahl

Über Blumen und Pralinen freut sich jede Mutter gern. Besonders, freut sie sich über selbstgebastelte Sachen der Kinder. Doch mit dem Alter ändert sich unser Geschenksverhalten und mit 30 schenkt man der Mutter ungern eine selbstgebastelte Muttertagskarte. Die Ansprüche steigen und um dem gerecht zu werden, hat der Restauranttester 10 herausragende Lokale herausgesucht, die die Herzen der Mütter höher schlagen lassen. Über ein schönes Abendessen in einem schicken oder trendigen Restaurant freut sich die geliebte Mama sicher sehr. Und für diejenigen, die auf den Muttertag schon vergessen haben, denen kommt ein Restaurantbesuch als schnelle Geschenksidee zu gut. Gehen Sie doch mal ausgiebig und lange frühstücken in ein Szenelokal wie das Joseph oder besuchen Sie am Abend eine gutes Steaklokal wie das Livingstone im Herzen von WienDie Idee Essen zu gehen, sei es zum Frühstück, Mittag oder Abendessen, ist einfach ein Klassiker und kommt nie aus der Mode und so kommt es, dass die Mutter auch die eine oder andere Freudenträne vergießt.

http://restauranttester.wien/livingstone/

http://restauranttester.wien/dasengel/

http://restauranttester.wien/cantinafriulana/

Alle Anlässe zeigen

X