Knödel in Wien genießen

Die Welt der Knödel ist eine vielfältige. Von den Klassikern wie Semmel-, Servietten- Kartoffel-, Fleisch- und Leberknödel über Germ-, Marillen- und Nougatknödel, reicht das Spektrum von pikant bis süß. Nicht nur als Beilage, auch in der Suppe erfreuen sie sich von großer Beliebtheit, ebenso als eigene Hauptspeise oder als leckeres (Eis-)Dessert.

Genauso kunterbunt wie deren Verwendungsmöglichkeiten sind die unterschiedlichen Bezeichnungen. So ist der bei uns übliche Begriff „Knödel“ auch im süddeutschen Raum und in Südtirol gängig, in Nord- und Westdeutschland ist die runde Köstlichkeit hingegen unter dem Wort „Kloß“ bekannt.

Knödel wohin der Gusto reicht gibt es auch in Wiens Restaurants. Eine Auswahl zeigen wir in unserem Genusstipp der Woche:

Alle Anlässe zeigen

X