Gesund leben in Wien

Am Anfang des neuen Jahres nehmen viele von uns vor, mehr Sport zu treiben und sich gesünder zu ernähren. Denn wie allseits bekannt, gibt es mittlerweile zu viele (leckere) Fast Food Produkte, wo man einfach nicht widerstehen kann. Und deshalb schwören wir uns am Ende des Jahres im neuen Jahr bewusster und gesünder zu essen, mehr Sport zu treiben und und und. Dabei ist eine gesunde Ernährung wirklich wichtig und tut unserem Körper gut, vor allem in Kombination mit Sport. Denn je gesünder und bewusster man sich ernährt, desto besser fühlt man sich in der eigenen Haut und man baut ein besseres Verhältnis zu seinem eigenen Körper auf.
Gesund und fit durchs Leben
Doch allzu oft wird gesunde Ernährung mit radikalen Diäten gleichgesetzt, was aber nicht stimmt. Diäten, die innerhalb von wenigen Wochen ein großes Ziel versprechen, halten genau dieses Versprechen nicht ein. Denn sich gesund zu ernähren, bedeutet nicht, auf bestimmte Produkte oder Zutaten für immer (oder über einen längeren Zeitraum) zu verzichten. Vielmehr ist es eine Lebenseinstellung und dann ist es auch kein Problem mehr manchmal zu schlemmen. Inzwischen gibt es in Wien viele Lokale, die gesunde und ausgewogene Gerichte und Getränke anbieten. Hier die Restaurants, die wir ohne schlechtes Gewissen an Sie weiterempfehlen können.

Alle Anlässe zeigen

X