Amador’s Wirtshaus & Greißlerei

Restaurant Tester .wien
Guide Michelin
Gault Millau
falstaff
A la carte

Das Restaurant

Das High-End Wirtshaus

Amador’s Wirtshaus und Greißlerei mitten im 19. Bezirk gelegen bietet österreichische und internationale Küche der Luxusklasse.

Zur Wahl stehen in Juan Amadors Wirtshaus zwei 6 Gang Menüs, Fidelio und Zauberflöte genannt. Zubereitet werden diese von Küchenchef Sören Herzig und genossen werden diese von den Gästen in gediegener Ziegelgewölbe-Atmosphäre, gerne auch mit einer guten Flasche Wein. Fritz Wieninger sorgt für die Weinkarte, die keine Wünsche offen lässt.

Neben dem Wirtshaus ist im Eingangsbereich auch die Greißlerei zu finden, in der man von Juan Amador selbstgekochte Marmeladen, Chutneys und andere Delikatessen kaufen und auch genießen kann.

Fotocredit: Uli Köb

Bewertungen

  1. Johann findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    19. April 2017

    Wir kommen aus München nach Wien und möchten unbedingt wieder Amador´s Essen geniessen. Wir waren leider nur vorne in der Greißlerei und haben unter anderem die Fisch-Kroketten bestellt. Ich möchte keineswegs über den Preis lästern (€ 16) für drei frittierte Kartoffel-Fischstäbchen und Sauce. Nein der Preis wäre gerechtfertigt wenn diese „Croquetas“ auch wirklich gut gewesen wären. Wir sind mit einer Erwartungshaltung gekommen, (2 Stern Guide Michelin) und Sakrahaxen waren wir entäuscht, aber so richtig deprimiert. Bekommt man wirklich in Wien für Fischstäbchen die man schlechter als Käpt´n Iglo macht schon Sterne? Oder kocht man für die Tester des Guide Michlin, welche man vielleicht aus Mannheim kennt, Gerichte die der Otto-Normalverbraucher nicht bekommt. Der Rest war in Ordnung, ja in Ordnung, aber mehr leider nicht. Oder ist das alles ein Marketing Gag, nach dem Motto „verarsch die anderen bevor Sie Dich verarschen“? Habe mich nach versteckten Kameras umgesehen und gehofft, das jeden Moment einer hervorhüpft und sagt: “ Haha, das war ein Spaß, jetzt kommt das wirkliche Essen“! Wir fahren wieder und möchten Kitch und Grill bei Amador gar nicht probieren.

  2. helga und renate findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    20. März 2017

    wir haben dieses restaurant im rahmen der wiener restaurantwoche besucht.
    geschmack und qualität der speisen war ausgezeichnet.
    auch service war sehr zuvorkommend.
    die portionsgröße des hauptganges entsprach für uns eher der portion einer sehr kleinen vorspeise, tolles geschmackserlebnis aber nicht sättigend.
    die (köstlichen) nachspeisen waren bei weitem größer portioniert als die hauptspeisen.
    sind die hauptspeisen außerhalb der restaurantwoche größer? dann möchten wir gerne wiederkommen.

  3. Gerhard findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    12. März 2017

    Nicht nur das Ambiente hat uns gefallen, auch das Essen war sehr gut. Die Weinkarte ist toll sortiert. Der Service war sehr aufmerksam, zuvorkommend und freundlich.

  4. Kurt Fischlmair findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    12. März 2017

    Das Essen war wirklich sehr gut, Service und Ambiente ebenfalls.

  5. Herbert findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    12. März 2017

    altes Gewölbe mit modernem Touch
    leider wurde die Weinbegleitung zur Nachspeise vergessen
    Die Speisen schmecken alle säuerlich würzig-Tomaniwürze?-ein No Go für ein Sternerestaurant
    schade um die exzellent gebratene Taubenbrust
    einziges Highlight die Nachspeise(„mit Mühe zu den Sternen“)
    kein Preisleistungsverhältnis

  6. Martin Koppensteiner findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    12. März 2017

    Wir waren gestern im Rahmen der Restaurantwoche vor Ort. Essen war gut, vor allem die Nachspeise ein absoluter Höhepunkt. Leider waren die Portionen – vor allem die Hauptspeise – schon sehr klein.

    Ambiente ist ganz ok, obwohl es durch das Gewölbe sehr laut ist, wenn der Raum voll ist. Man hört dann Gespräche von 2 Tischen weiter deutlicher als die Tischnachbarn.

    Leider hat das Service gar nicht überzeugt und entspricht nicht dem Niveau des Lokals/der Küche: nicht besonders freundlich oder zuvorkommend, da gibt es einiges an Verbesserungsbedarf. Getränke werde nicht nachgeschenkt, erst auf Nachfrage. Getränke werden verrechnet ohne darauf hinzuweisen, dass diese nicht in der Weinbegleitung inbegriffen sind. Auch auf Nachfrage ist man nicht bemüht eine Lösung zu finden. Die Rechnung wird ohne Worte auf den Tisch geknallt, ob man nun getrennt zahlen will (bei 4 Leuten) oder nicht wird nicht gefragt, im Gegenteil: man hat den Eindruck „lästig“ zu sein. Leider hat dieser Abschluss den Abend schon etwas getrübt und man ist nicht motiviert nochmals zu kommen.

  7. janisch rudolf findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    12. März 2017

    hervorragendes essen! einfach wunderbar. perfekt.
    das service bemueht aber bei weitem nicht so professionell wie man es erwarten wuerde/duerfte.
    aehnliches gilt fuer das ambiente. ein stilmix der nur partiell als gelungen gelten darf.
    alles in allem aber ein „jammern“ auf ueberaus hohem niveau!

  8. wowo_gourmet findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    12. März 2017

    gehyptes restaurant – gerade zwei michelin sterne bekommen, die ich nicht nachvollziehen kann.

    essen ist sehr gut, aber nicht aussergewöhnlich, die zeit der vielen schäumchen ist eigentlich schon länger wieder vorbei.
    für das gebotene zu hochpreisig, selbst im rahmen der restaurantwoche hart an der schmerzgrenze.

    einzig der „steinige weg“ – das dessert – hat beeindruckt auch wenn das salzkaramel versalzen war.

    weinkarte kommt am ipad – ein netter gag, nur leider war der wein, den wir bestellen wollten trotzdem aus – dabei wäre der vorteil einer digitalen karte gerade die tagesaktualität.

    service bemüht und freundlich aber durchschnittlich, der blick in die küche doch etwas „erstaunlich“ – entspricht nicht dem üblichen michelin-sterne niveau.

    ambiente ist trotz weinkelleranmutung eher steril, die greisslerei wirkt wesentlich gemütlicher.

  9. Alfred Berger findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    11. März 2017

    Menü wunderbar,Service jedoch durchschnittlich – vergaßen die Weinbestellung und dies bei eher unterdurchschnittlichen Auslatung

  10. anonym findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    11. März 2017

    Sehr freundliches Personal beginnend ab dem Moment, wo man das Restaurant betrifft. Essen war ausgezeichnet, alles hat perfekt gepasst

  11. Alexander Stemer findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    11. März 2017

    Im Rahmen der Wiener Restaurantwoche getestet!
    Das Zusammenspiel aus süß/sauer/salzig hat sich wie ein roter Faden durch das Menü gezogen. Die Kompositionen waren wunderschön zusammengestellt und kamen wie ein Gemälde auf dem Teller an. Uns hat es hervorragend geschmeckt und das Ambiente war wirklich großartig.
    Das Service Personal könnte etwas aufmerksamer & sensibler sein, die Mischung aus „im Hintergrund sein und doch immer da“ stimmt hier noch nicht ganz. (Kritik auf hohem Niveau, es waren alle wirklich nett und freundlich)

  12. P. Hungerbuehler findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    11. März 2017

    absolutes highlight

  13. Dr. Walter Engler findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    10. März 2017

    Sehr interessante Kreationen, nicht umsonst hoch dekoriert, ist mir aber teilweise schon zu viel des Guten. Die Taube, die zu Mittag serviert wurde, hätte nicht unbedingt sein müssen.

  14. Christopher Riedler findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    10. März 2017

    alles war wirklich sehr sehr gut – doch die nachspeise war wirklich absolut herausragend! ganz ganz großer respekt!

  15. Friedrich Czaufal findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    9. März 2017

    Ein Erlebnis für alle Sinne, wie wir es in den letzten Jahren in Wien nicht erfahren haben.

  16. Krisztina & Otto findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    9. März 2017

    Wunderschöne Ambiente, Menü war großartig zusammen gestellt. Beste Nachspeise ! Die Weinkarte von Herrn Weininger Exzellent. Service sehr kompetent. Es gibt nichts zum Aussetzen. Wunderbarer Abend ! Wir kommen wieder !

  17. Anna findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    8. März 2017

    Spannendes Menü, großartig abgestimmt, wunderschönes Ambiente, sehr aufmerksame Bedienung! Einziges Manko war, dass trotz Vorbestellung eines vegetarischen Menüs, die Küche eher unvorbereitet gewirkt hat und bestehende Gericht nur leicht adaptiert hat ohne Fleisch.
    Ansonsten war es ein wunderbarer Abend!

  18. kob findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    8. März 2017

    Im Rahmen der Restaurantwoche ausprobiert, Essen ausgezeichnet, Service sehr gut geschult, sehr viel Platz zum Nebentisch, nichts zum Aussetzen.

  19. Georg findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    8. März 2017

    Tolles stimmiges Menü im Rahmen der Restaurantwoche mit aufmerksamen aber nicht aufdringlichem Service.
    Die Weinkarte ist sensationell und hier ist fuer alle etwas dabei.

  20. Silvia & Tino findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    15. Februar 2017

    Super Bedienung und Beratung bei Speisen und Trank …Toller Kellner Markus…..Essen undAmbiente ein Eahnsinn

  21. Sieberer Sylvia findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    21. September 2015

    Es war ein sehr gelungenes Essen – das einzige Manko war, dass es im Keller etwas kühl war aber das tat der Stimmung und dem Genuss keinen Abbruch.
    Was ich ein bisserl schade finde ist, dass anscheinend die bei der Reservierung geäußerten Wünsche nicht wirklich gelesen werden. Ich habe nämlich notiert, dass wir unseren ersten Hochzeitstag feiern und auch unsere Hochzeit vor genau einem Jahr in der Winzerei gefeiert haben – über eine kleine Aufmerksamkeit – und sei es nur ein besonders nett gedeckter Tisch – hätten wir uns sehr gefreut.

  22. Herbert findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    1. März 2015

    Wunderbar angenehmes Ambiente und perfektes Service haben einen wunderschönen Abend ermöglicht. Das Menü konnte aus diversen Speisen auch selbst zusammengestellt werden und wurde ausgezeichnet zubereitet. Alles in allem sehr empfehlenswert, wir werden sicher wieder kommen.

  23. Emma Jelovic findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    16. Januar 2015

    Ist wirklich nen Besuch wert! Bei der Winzerei ist sogar der wein bio. Ich hab ein Backhenderl mit Kartoffel-Vogersalat bestellt…. mhh..

  24. kristina.ball findet das Restaurant Amador’s Wirtshaus & Greißlerei verdient
    19. November 2014

    Dort hat wirklich alles gepasst. Ausgezeichnetes Essen, super freundlicher Service in angenehmer Atmosphäre. Da geht man gerne wieder hin.

Bewertung abgeben

Essen
Service
Ambiente

X